machbare kunst


Hier finden Sie Fotos und kurze Beschreibungen von Performances.

 

VIP

Performance, 2022. Dauer: 40min

Museum Tinguely (Solitude Park), Basel - BANG BANG Ausstellung

 

Kern der VIP Performance war das Spiel mit Erwartungen. NJH hat die Performance in einem Pelzmantel mit an barocke Schönheitsideale erinnerndem Make up durchgeführt. Während der gesamten Performance wurde ein Instagram-Livestream, welcher seine gesamte Aufmerksamkeit erhielt, geteilt. Hauptelement war das Posieren und die Selbstinszenierung. Zunächst mit einem Apfel, danach nur noch sich selbst.

Fotos: Kerstin Wittenberg und Azad Colemêrg


KUNSTLICHT GALA - KUNSTLICHT VEREIN

Spendengala/Happening, 2022

Cabaret Voltaire, Zürich

Durch die Entrüstung über den Ukraine Krieg und die damit einhergehende selektive Solidaritätsbewegung, wurde die Dinglichkeit, aktiv etwas zu tun, gross. Aufgrund dieses Vorhabens hat sich dann der KUNSTLICHT Verein gegründet. Die erste Aktion war eine Versteigerung, an der 34 Künstler*innen Werke beigetragen haben, versteigert wurden.

NJH hat die Auktion durchgeführt und ist Vereinspräsident von KUNSTLICHT.

Fotos: David Scholl


WHO CALLS THE SHOTS - SEDIMENT

Performance, 2022. Dauer: 120min

Simultanperformance für das ACT Festival in Biel und das San Francisco Art Institute

 

Die Performance wurde in einen klaren Rhythmus mit unterschiedlichen Elementen durchgeführt. Im Kern stand die Frage, wie sich das Individuum in harten Strukturen bewegt und was dadurch ausgelöst wird. 

Fotos: Sebastian Lendenmann


MEIN NAME SEI...

Performance, 2022. Dauer: ca. 90min

Im Rahmen der FOUND IN TRANSLATION Ausstellung im Helmhaus Zürich.

 

Für die Performance wurden mittels einem öffentlichem Aufruf, Kleidungsstücke, die mit Erinnerungen verbunden sind, gesucht. Aus diesen Kleidungsstücken ist ein Gewand entstanden. NJH trug dieses durch Zürich, vom Hauptbahnhof bis zum Helmhaus.

Fotos: Daniel Hauser


CLEANING THE FLOOR - SEDIMENT

Performance "Cleaning the floor" 2022

Art Institute San Francisco

SEDIMENT (Stadelmann & Huber)

Live Übertragung von vorgelesener Zeitung auf Bildschirm (auf Rücken befestigt). Währenddessen Ausstellungsraum geputzt.


BLÄTTERN - SEDIMENT

Performance "Blättern"

SEDIMENT (Stadelmann & Huber)

Während 15 Minuten wurde das Buch im Minuten-Takt geblättert.

Foto: Kerstin Wittenberg


GARBAGE TALKING - (READING GROUP - ON WAITING...)

Kollektive Performance (Garbage Talking)

Caroline Stadelmann, Kerstin Wittenberg, Noah Joel Huber

ON WAITING... Ausstellung im Strauhof, Zürich 2021

Foto: Zeljko Gataric